KONTAKT         IMPRESSUM        DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist: Ellen Belinda Richter E-Mail: info@friseur-belinda.de Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Autorin weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns  gespeicherten personenbezogenen Daten und den Zweck der Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie  ein Recht auf Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung dieser Daten. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Server-Log-Files Der Provider der Seiten (IONOS 1&1 SE) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis diese durch Sie gelöscht werden. Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie einstellen, ob Sie das Setzen von Cookies erlauben oder verbieten wollen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Google Web Fonts Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Google Web Fonts. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt, so dass die Seiten möglicherweise nicht mehr korrekt dargestellt werden. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. Datenschutzerklärung Newslettertool Rapidmail Diese Seite nutzt das Newslettertool Rapidmail, Anbieter ist die rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland, Geschäftsführer: Tim Berger, Sven Kummer, Tel. 0800 - 444 6 777, support@rapidmail.de. Bei der Newsletteranmeldung erhobene Daten werden von der Firma rapidmail gespeichert und verarbeitet. Rechtsgrundlage Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Datenerfassung und Datenverwertung Die von Ihnen zwecks Newsletterbezugs eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von rapidmail in Deutschland gespeichert. Mit dem Empfang von Newslettermails erfasst rapidmail Daten, welche wir zur Auswertung unserer Newsletterkampagnen nutzen. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezugs eingegebenen (z.B. E- Mail-Adresse) als auch die technisch erhobenen Daten (z.B. IP- Adresse) werden auf den Servern von rapidmail in Deutschland gespeichert. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings- Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Des Weiteren können wir mithilfe von Rapidmail ermitteln, ob und welche Links in der Newsletternachricht angeklickt werden. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen die Klicks gezählt werden können. Näheres zu den Analyse-Funktionen von Rapidmail entnehmen Sie folgendem Link: https://de.rapidmail.wiki/kategorien/statistiken/. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mir Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Speicherdauer Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Rapidmail gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Löschung Wenn Sie keine Analyse durch Rapidmail wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen. Auftragsverarbeitung  Zum Schutz ihrer Daten haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit rapidmail geschlossen. In diesem verpflichtet sich rapidmail, die Daten unserer Kunden zu schützen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Weitere Informationen zum Datenschutz dieser Firma finden Sie hier: https://www.rapidmail.de/datenschutz 
       KONTAKT         IMPRESSUM        DATENSCHUTZ

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz- Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist: Ellen Belinda Richter E-Mail: info@friseur-belinda.de Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Die Autorin weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns  gespeicherten personenbezogenen Daten und den Zweck der Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie  ein Recht auf Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung dieser Daten. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Server-Log-Files Der Provider der Seiten (IONOS 1&1 SE) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Cookies Die Internetseiten verwenden teilweise Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis diese durch Sie gelöscht werden. Über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie einstellen, ob Sie das Setzen von Cookies erlauben oder verbieten wollen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Google Web Fonts Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Google Web Fonts. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt, so dass die Seiten möglicherweise nicht mehr korrekt dargestellt werden. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. Datenschutzerklärung Newslettertool Rapidmail Diese Seite nutzt das Newslettertool Rapidmail, Anbieter ist die rapidmail GmbH, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland, Geschäftsführer: Tim Berger, Sven Kummer, Tel. 0800 - 444 6 777, support@rapidmail.de. Bei der Newsletteranmeldung erhobene Daten werden von der Firma rapidmail gespeichert und verarbeitet. Rechtsgrundlage Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Datenerfassung und Datenverwertung Die von Ihnen zwecks Newsletterbezugs eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von rapidmail in Deutschland gespeichert. Mit dem Empfang von Newslettermails erfasst rapidmail Daten, welche wir zur Auswertung unserer Newsletterkampagnen nutzen. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezugs eingegebenen (z.B. E- Mail-Adresse) als auch die technisch erhobenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden auf den Servern von rapidmail in Deutschland gespeichert. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings- Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Des Weiteren können wir mithilfe von Rapidmail ermitteln, ob und welche Links in der Newsletternachricht angeklickt werden. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen die Klicks gezählt werden können. Näheres zu den Analyse-Funktionen von Rapidmail entnehmen Sie folgendem Link: https://de.rapidmail.wiki/kategorien/statistiken/. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mir Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Speicherdauer Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Rapidmail gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E- Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt. Löschung Wenn Sie keine Analyse durch Rapidmail wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen. Auftragsverarbeitung  Zum Schutz ihrer Daten haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit rapidmail geschlossen. In diesem verpflichtet sich rapidmail, die Daten unserer Kunden zu schützen und diese nicht an Dritte weiterzugeben. Weitere Informationen zum Datenschutz dieser Firma finden Sie hier: https://www.rapidmail.de/datenschutz